Geschäftsstelle
Kristin Vogelgesang
Auguststr. 39
66450 Bexbach
Tel. 06826-1647
E-Mail:
Kristin Vogelgesang 
    

 

 

 

 

 

Impressum 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell

Wanderplan 2016

Aktuelle Infos des Lauftreffs => Ergebnisse

Ergebnisse und Urkunden 4. Höcherbergtrail am 17. Juli 2016

 

120 Starter bei Höcherbergtrail

„Die beiden Strecken über 5 und 10 km sind schon sehr anspruchsvoll und nicht jeder kommt ins Ziel“, so das Fazit unserer Vorsitzenden Kristin Vogelgesang. Zusammen mit dem VFR Frankenholz fand diese Laufveranstaltung bereits zum vierten Mal statt.....mehr.

Fitnessprogramm in der Ferienzeit
Auch während der Ferienzeit bietet der Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach verschiedene Übungsstunden in der Blätsch-Halle in der Pestalozzistraße in Bexbach an.
Aus seinem breiten Bewegungsprogramm stehen jeden Dienstag folgende Angebote zur Verfügung: 9:00-10:00 Uhr Fit in den Morgen, 18:00-19:00 Uhr Zumba, 19:00-20:00 Uhr unterschiedliche Trainingsformen. An diesen Übungsstunden kann jeder teilnehmen. Für Rückfragen steht Simone Torres-Silva Tel.: 0173-8491840 zur Verfügung.
Für Läufer, auch Laufanfänger egal welcher Altersklasse findet ab 19 Uhr ein Lauftraining auf dem schattigen Rasensportplatz des TuS Höchen (Nähe Höcherbergturm). Üben und Abnahme für das Sportabzeichen ist in dieser Zeit ebenfalls möglich. Informationen können bei Petra und Michael Helfen Tel: 0171-6958079 abgefragt werden.


Tagesfahrt an den Rhein (noch wenige Plätze frei!)
In diesem Jahr geht die Tagesfahrt des Prießnitz-Kneipp-Verein Bexbach am 15. August nach Bingen und Rüdesheim. Zuerst geht es nach Bingen. Dort wird den Teilnehmern unter fachkundiger Führung (teilweise zu Fuß und mit Bus) das facettenreiche Leben und Wirken von der Äbtissin Hildegard von Bingen näher gebracht wird. In der Hildegard-Abteilung des Museums am Strom wird das Wirken und die Zeit der großen Äbtissin in Originalobjekten und aufwändigen Modellen lebendig. Nach dem Übersetzen mit einer Fähre nach Rüdesheim haben die Teilnehmer Zeit die berühmte Drosselgasse zu erkunden. Der obligatorische Abschluss findet diesmal sehr spannend statt: Den Teilnehmern wird ein „Knast-Dinner“ serviert. Nach einer „Verhaftung“ werden die Teilnehmer in das Amtszivilgefängnis von 1806 gesteckt. Dort erwartet sie nach Aufnahme aller fahndungsrelevanter Fakten (Foto, Fingerabdrücke) ein Ganovencocktail und ein 3-Gänge-Menü (Getränke inclusive). Nach der „Freilassung“ geht es wieder nach Bexbach zurück. Abfahrt ist um 8.00 Uhr und Ankunft um 22. Uhr an der Höcherberg-Halle. Verbindliche Anmeldung bis 30. Juni bei Anita Michel unter (06826) 9 35 71 92.


Wir sind Mitglied des:
Kneipp-Bundes                                          Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland
Landessportverbandes Saar                   Saarländischen Leichtathletikbundes
Stadtsportverbandes Bexbach                Partnerschaftsvereins Bexbach
Seniorentreffs Bexbach

 

Stand: 24.07.16